Von Graben family tree

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to navigation Jump to search

This is the family tree of the Austrian Von Graben family. Originally from Carniola, the House Von Graben is an apparent (or illegitimate) branch of the House of Meinhardin.[1][2] The family went on to rule some Carinthian, Tyrolian, East Tyrols, modern Italian, Styrian, and Gorizian districts as Burggrafen (a sort of Viscounts) and Lords (Herren) from the early Middle Ages until the 16th-17th century.

Family tree[edit]

Old branch of the family[edit]

... →

  • Rapoto vom Graben (named 1203)
  • Rudolph ab dem Graben (named 1222)

... →

  • Konrad I. vom (ab dem) Graben (died 1307)
    • Konrad II. vom (ab dem) Graben (died before 1356) → Counts and Princes of Orsini-Rosenberg[5]
    • Reinprecht II. vom (ab dem) Graben (died before 1356)
      • Affra vom (ab dem) Graben (died before 1458)
        • Achaz vom (ab dem) Graben (named 1458-1468)
        • Margret vom (ab dem) Graben (named 1468)
        • Katrei vom (ab dem) Graben (named 1438-1468)
    • Heinrich vom Graben (named 1325-1363)
    • Niclein vom (ab dem) Graben (died after 1403)
  • Rennewart vom (ab dem) Graben (named 1294)
  • Walther vom (ab dem) Graben (died before 1331)
    • Reinprecht III. vom (ab dem) Graben (died before 1413)
    • Conrad vom (ab dem) Graben (named 1410)
    • Anna vom (ab dem) Graben (named 1331)
    • Georg vom (ab dem) Graben (died 1439)
      • Ulrich vom (ab dem) Graben (died around 1456)
      • Reinprecht IV. vom (ab dem) Graben
      • Wolfgang vom (ab dem) Graben (named 1456)

From the 14th century to the end of the family[edit]

  • Ulrich I von Graben (died before 1325)
    • Veit von Graben (died after 1300)
    • Otto I von Graben (died before 1360)
      • Heinrich von Graben (died after 1360)
      • Elisabeth von Graben (named around 1360)
      • Beata von Graben
      • Veronica von Graben
      • Barbara von Graben
      • Dorothea von Graben
    • Ulrich II von Graben (named 1300-1361)
    • Friedrich I von Graben (died before 1406)
    • Nikolaus von Graben (named 1350)
      • Heinrich von Graben (named 1356)
      • [?] Martin von Graben (named 1366)
      • Dietrich von Graben (named around 1400)
      • Otto II von Graben (born 1378)
        • Friedrich von Graben (named 1383)
        • Wolfgang von Graben (named 1405-1421)
        • Veronika von Graben (born 1404)
        • Agnes Veronika von Graben (born 1406)
    • Johann von Graben (named 1350)

other familymembers:

  • Adelheid von Graben (14th century)
  • Otto von Graben (named 1379)
  • Anastasia von Graben (15th century)
  • Catharina von Graben (16th century)

See also[edit]

Literature[edit]

  • Hermann Wiesflecker: Die Grafschaft Görz und die Herrschaft Lienz, ihre Entwicklung und ihr Erbfall an Österreich (1500) Digitalisiert als PDF
  • Adalbert Sikora: Die Herren vom Graben in Zeitschrift des historischen Vereines für Steiermark. 51. Jahrgang, Graz 1960
  • Rudolf Granichstaedten-Czerva (1948): Brixen - Reichsfürstentum und Hofstaat.
  • Joseph August Kumar: Mahlerische Streifzüge in den Umgebungen der Hauptstadt Grätz - Grätz ., Kapitel XIII Rosenberg und Graben (S. 265-300) Digitalisiert bei Google books
  • Johann Weichard Freiherr von Valvasor (1689): Die Ehre dess Hertzogthums Crain: das ist, Wahre, gründliche, und recht eigendliche Belegen- und Beschaffenheit dieses Römisch-Keyserlichen herrlichen Erblandes; Laybach (Ljubljana)

Notes[edit]

  1. ^ Rudolf Granichstaedten-Czerva (1948): "Brixen - Reichsfürstentum und Hofstaat".
  2. ^ Google book search: Das Land Tirol: mit einem Anhange: Vorarlberg: ein Handbuch für Reisende. Von Beda Weber
  3. ^ Johann Weichard Freiherr von Valvasor: Die Ehre dess Hertzogthums Crain: das ist, Wahre, gründliche, und recht eigendliche Belegen- und Beschaffenheit dieses Römisch-Keyserlichen herrlichen Erblandes; Laybach (Ljubljana) 1689
  4. ^ Adalbert Sikora: Die Herren vom Graben in Zeitschrift des historischen Vereines für Steiermark. 51. Jahrgang, Graz 1960, p 43
  5. ^ Collegium Res Nobilis Austriae: Orsini und Rosenberg (german)
  6. ^ Family De Graeff at the Nieuw Nederlandsch Biographisch Woordenboek, part II (dutch)